Individuelle Beratung

von Dr. med. Horst Wimmershoff (stellvertr. Vorsitzender der AlzheimerGesellschaft DU)

Termine nach Vereinbarung auf Anfrage bei der Geschäftsstelle der

AlzheimerGesellschaft Duisburg e. V.


Tel.: 0203 3095-104 


Es sollen Betroffene beraten werden, die bei sich selbst oder bei Angehörigen Vergesslichkeit oder Störungen des Denkvermögens beobachtet haben und nicht sicher sind, ob es sich dabei um eine beginnende Demenz handeln könnte.



Die Beratung dient der eigenen Entscheidungsfindung, ob die Bedenken und Ängste an Demenz zu erkranken unbegründet sind und wo weiter kompetente Hilfe zu erwarten ist.

Die Beratung ist kostenlos 


Eine weitere Möglichkeit:

Persönliche Beratung mit und ohne Voranmeldung.

Telefon: 0203 3095 - 104